Balance für Körper, Seele und Geist

Balance für Körper, Seele und Geist

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse, Seminare, Ausbildungen

Anmeldung/Zahlung

Die Anmeldung hat schriftlich über das Kontaktformular zu erfolgen und ist verbindlich. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Preisen einverstanden. 
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung/Rechnung per Email mit weiteren Informationen. Der Rechnungsbetrag hat innert der Zahlungsfrist zu erfolgen. Die fristgerechte Zahlung der Gesamtkosten ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Annullationsgebühren bei Abmeldungen

Eine allfällige Abmeldung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen!

Bei einer Abmeldung werden wie folgt Annullationsgebühren fällig:
Gruppenseminare mit festem Datum:
- bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn 20% des Seminarpreises
- ab 13 Kalendertage vor Seminarbeginn 50% des Seminarpreises
- ab 3 Tage vor Seminarbeginn und bei Nichterscheinen 100% des Seminarpreises
- bei Austritten während eines Seminars besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bezahlten Kosten

Privatkurse:
Die individuell vereinbarten Termine sind verbindlich. Verschiebungen sind mit einem Aufpreis von CHF 50.- verbunden. 
- bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn 20% des offerierten Seminarpreises
- ab 13 Kalendertage vor Seminarbeginn 50% des offerierten Seminarpreises
- ab 3 Tage vor Seminarbeginn und bei Nichterscheinen 100% des offerierten Seminarpreises
- bei Austritten während eines Seminars besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bezahlten Kosten      

Bei einem Rücktritt aus triftigem Grund (Krankheit, Unfall) ist ein Arztzeugnis vorzuweisen. Es wird eine Gutschrift ausgestellt und es besteht die Möglichkeit, das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt CHF 50.-

Es kann bis zum Kursbeginn eine Ersatzperson durch den stornierenden Kunden gestellt werden. Die Bearbeitungsgebühr beträgt CHF 50.-.

Bei einer Absage durch Welltouch Massage (bei Krankheit der Instruktoren oder bei zu geringer Teilnehmerzahl) kann ein Ersatzdatum vereinbart werden oder es wird das bereits einbezahlte Seminargeld vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. 

Haftung

Die Seminare sind keine Therapien, sie setzen eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Kursteilnahme erfolgt in eigener Verantwortung, unter Ausschluss jeglicher Haftung von Seiten der Schule und der Dozenten.
Versicherungen jeder Art, auch für den Verlust von Gegenständen etc. sind Sache der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Um unvorhergesehene Vorkommnisse finanziell abzudecken, kann eine entsprechende Annullierungskostenversicherung abgeschlossen werden (z.B. Elvia).

Zertifikat

Ein Zertifikat wird am Ende des Kurses abgegeben, wenn dieser zu 100% besucht wurde.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. 

Stand: 17.12.2017