Balance für Körper, Seele und Geist

Balance für Körper, Seele und Geist

Zeremonie "Madre de la Tierra"

Getragen von der "Grossen Mutter" Erde

Madre de la Tierra - Heilerdebehandlung Inka Stone

Dieses alte, traditionelle Inka-Reinigungsritual wird mit Heilerde, duftendem Aromaöl und wärmenden Steinen durchgeführt. Die Heilerde wird auf den Körper sanft aufgetragen und mit den Händen und/oder den Steinen in die Haut eingearbeitet. 
Mit einer Waschungszeremonie wird die heilende Erde wieder entfernt und der Abschluss bildet eine tief wärmende Massage mit warmem duftendem Öl und Steinen.

Durch eine Heilerdebehandlung wird die Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten über die Haut angeregt und die Durchblutung gefördert.

Madre de la Tierra ist hilfreich bei
• der Entgiftung des Körpers über die Haut
• rheumatischen Beschwerden
• Entzündungen
• Verspannungen
• Gelenk- und Muskelschmerzen
• dem Loslassen von Altem
• Verbindung mit Mutter Erde bewusst wahrnehmen 
Das Hautbild wird gestrafft, die Feuchtigkeitsdepots werden aufgefüllt und durch das Eindringen von Spurenelementen und Mineralien angereichert.

Dauer 120 Min. CHF 240.- inkl. alle Materialien, Heilerde, Ätherisches Öl, Massageöle 

Das Produkt Heilerde
Heilerde besteht aus Löss. Löss ist Gesteinsstaub, entstanden in einer der Eiszeiten, als sich die Gletscher über die Gesteinsflächen bewegten. Das Schmelzwasser trieb die Bruchstücke und die kleinen Teilchen in die Flüsse und Täler. Diese Sedimente blies der Wind weiter, bis sie sich ablagerten. Mineralien (Quarz, Feldspat, Kalkspat, Dolomit, Glimmer, Montmorrilonit) und Spurenelemente (Eisen, Kalzium, Kupfer, Natrium, Phosphor, Silizium, Zink und Selen) sind Bestandteile. Die Heilerde ist ein reines Naturprodukt ohne chemische oder sonstige Zusätze. Sie wird gewonnen und in einem speziellen Verfahren aufbereitet, getrocknet, fein gemahlen und gesiebt.